fbpx

Fragen? Rufen Sie an +49(0)2151 325 82 39

Montageanleitung

Montageanleitung

Die Installation eines Deckenventilators ist leichter als es sich die meisten Leute vorstellen. Vorausgesetzt man nutzt den Anschluss der bisherigen Deckenlampe hat man den Deckenventilator innerhalb einer ¾ Stunde montiert. Je nach Modell kommt es zu Abweichungen in der Installation, die wir hier kurz erklären möchten.
Die Fanaway Modelle haben den Vorteil der vorinstallierten Flügel, es muss nur noch die Aufhängungsstange montiert werden – dabei auf die korrekte Reihenfolge der Abdeckungen von Motor und Baldachin achten, bevor man die Halbkugel montiert und das alles Schrauben fest angezogen werden, damit die Haltestange kein Spiel in der Verankerung hat.

Die Deckenhalterung wird mittels zwei Schrauben an der Decke befestigt, 8/10 mm Dübel/Schrauben sind ausreichend. Mit speziellen Hohlraumdübeln kann die Montage auch an einer Rigipsdecke erfolgen, vorausgesetzt die Unterkonstruktion trägt die vorgegebene Traglast.


Den Deckenanschluss vom Strom nehmen und die drei Adern des Deckenanschluss mit der Lüsterklemme der Deckenhalterung verbinden.
Als nächstes den Fanaway in die Halterung heben und darauf achten, dass das Kugelgelenk am vorgesehenen Stift einrastet. Der Fanaway pendelt sich automatisch gerade nach unten aus. Nun wird der Empfänger (beim LED Model auch der LED Treiber) in die Lücke zwischen Kugelgelenk und Decke gedrückt und die Verbindungskabel mit den vorgegebenen Kabeln verbunden (Clip-Verbindung).

Zum Schluss wird der Baldachin über die Deckenhalterung geschoben, dabei die Kabel per Hand unter die Abdeckung drücken und an den Seiten einhängen, bzw. verschrauben. Jetzt kann wieder Strom auf den Deckenanschluss gegeben und der Deckenventilator in Betrieb genommen werden.

Den Fanaway besser auf höchster Stufe starten, da sich die Flügel dann schneller ausfahren. Lucci air/Bayside Modelle mit Aufhängungsstange werden ähnlich dem Fanaway installiert. Einzig die Installation der Flügel ist noch vorzunehmen. Die Flügel immer nur handfest anschrauben, da sonst Haarrisse entstehen und Flügel im Betrieb abbrechen könnten.


Wir empfehlen die Flügel vorab zu installieren und dann den Ventilator einzuhängen.

Bei CTC Modellen ist die Montage ebenfalls ähnlich. Nach Installation der Deckenhalterung kann man den Motorblock am Haken der Deckenplatte einhängen, dann hat man die Hände frei, um die Kabel zu verbinden. Bei den Modeller Radar und Fraser erst die Motorgehäuseverkleidung montieren und danach die Flügel.


Kurzanleitung:

  1. Montage und Anschluss der Deckenhalterung
  2. Montage der Aufhängungsstange
  3. Montage der Flügel
  4. Ventilator einhängen
  5. Empfänger anklippen
  6. Abdeckung über der Deckenhalterung verschrauben

Worauf zu achten ist:

  • Bei Geräten mit Wandschalter (in der Regel ohne Licht) ersetzt der mitgelieferte Schalter den bisherigen Wandschalter und der Strom wird durch den Wandschalter entsprechend reguliert. Diese Geräte können mit jedem AC Fernbedienungsset von Lucci ausgerüstet werden.
  • DC Motoren laufen nur einwandfrei, wenn die Flügel montiert sind.
  • Bei Installation von mehrerer AC Ventilatoren, können 16 verschiedene Funkfrequenzen an Fernbedienung und Empfänger eingestellt werden. Oder man steuert mit einer Frequenz mehrere Ventilatoren parallel.
  • Die Empfänger haben eine Memory Funktion, d.h. schaltet man das Gerät am Wandschalter aus, fängt das Gerät in der zuletzt genutzten Funktion wieder an. Somit kann man z. B. bei Geräten mit Deckenlicht, so das Licht wie bisher per Wandschalter an/aus schalten.
0

Pin It on Pinterest

OSTERN SALE 25% RABATT

auf (fast) alles

von Donnerstag 01.04.2021 bis Di. 06.04.2021

Gutscheincode: OSTERN25

*(gilt nicht für Produkte aus dem Sonderangebot)